Artikel Navigation

Update

Montag, 05.09.2016: Unverhofft kommt oft, so heißt es. Und tatsächlich findet ihr im Folgenden einen Bericht zur Großfliegerei. Genauer habe ich im letzten Jahr meine SPL für Dreiachser UL erworben und darf somit ganz offiziell selbst wieder den Luftraum unsicher machen! Hier geht es zu meinen Erlebnissen.


Samstag, 30.08.2014:Mittlerweile flog auch mal eine Kamera mit der Club Libelle mit. So wurde der Bericht zur 1:3-Version um ein erstes Video erweitert. Hier geht es direkt zum Video.


Dienstag, 19.08.2014:Weiter geht es mit neuen Modellen auf fluggeil.de! Wieder einmal habe ich ein Modell restauriert, genauer einen MDM-1 Fox in 1:3 mit 4,66 m Spannweite. Den Bericht dazu findet ihr hier!


Sonntag, 17.08.2014:Es geschehen noch Zeichen und Wunder, und so habe ich nach 14 (vierzehn!) Jahren wirklich meine H205 Club Libelle im Maßstab 1:3 nicht nur gebaut, sondern auch schon etliche Stunden geflogen. Überhaupt wird es Zeit, mich mal wieder etwas mehr den Modellen statt nur der Elektronik zu widmen. Hier geht es zum ausführlichen Baubericht.


Sonntag, 27.07.2014:Der Bericht zum Open-Source Sender TARANIS nebst Funkübertragungssystem von FrSKY hat hier ein kleines Update erfahren.


Mittwoch, 09.07.2014:Manch einer mag sich verwundert die Augen reiben, aber ich werde "meinem" HoTT-System untreu, und das mit dem Open-Source Sender TARANIS nebst Funkübertragungssystem von FrSKY. Aus dem geplanten kurzen Überblick wird ein intensives Beschäftigen mit diesem vielversprechenden Stück Fernsteuertechnik, welches hier zu finden ist.


Samstag, 11.01.2014:Das neue Jahr bringt gleich einen Neuzugang im Hangar, die ebenso neue MZ-18 von Graupner|SJ. 9 Kanäle, Farbdisplay mit Touchscreen und einige abgeschnittene Zöpfe bei der Programmierung. Meine ersten Eindrücke finden sich hier.


Samstag, 30.11.2013:Fast genau zwei Jahre habe ich nun die mc-32 von Graupner|SJ in Betrieb. Höchste Zeit also für ein erstes Resumèe! Zu lesen hier.


Sonntag, 22.09.2013:Der Satellitenbetrieb des HoTT-Systems ist leider nicht sonderlich gut dokumentiert, daher habe ich meine Erfahrungen hier zusammengefasst.


Samstag, 11.05.2013:Aus gegebenem Anlass habe ich den Artikel zum HoTT-System um eine aktualisierte Variante des Updates von Empfänger, Sensoren und Modulen nebst Darstellung in bewegten Bildern (sprich Film) erweitert.Hier geht's lang!.


Donnerstag, 09.05.2013: Graupner liefert seit kurzer Zeit die neuen Brushless Control +T, also die Regler für bürstenlose Antriebe mit integrierter Telemetrie für das hauseigene HoTT-System, aus. Ich habe die 70A-Variante in meinem Diamant eingebaut und geflogen. Hier findet ihr den Bericht dazu.


Samstag, 27.04.2013: Eine umfangreichere Aktualisierung gibt es heute. Zuerst habe ich endlich den Bericht zum VSpeak für HoTT von Volker Weigt auf die Seite geladen. Sprachausgabe für die Nachrüstsender mit einigen Schmankerln!
Zum Zweiten wurde der Bericht zu den 4s-Voltage-Modulen von Graupner|SJ ergänzt und um eine Update-Anleitung bereichert.
Als letzten Punkt und brandaktuell freue ich mich, euch hier das nagelneue Senderpult für die mc-32 von KonForm vorstellen zu können! Hier findet ihr den Bericht.

 

Donnerstag 03.01.2013: Heinz Schürmann hat sich die Arbeit gemacht und die weitaus günstigeren Futaba Knüppelschalter in seine mc-32 eingebaut. Dies und eine Anleitung zum Einbau eines FASST-Moduls in mc-32 und ähnliche Pultsender findet ihr hier als zweiten Gastbeitrag auf fluggeil.de. Vielen Dank an Heinz!

 

Mittwoch 02.01.2013: Als ersten Beitrag im neuen Jahr gibt es hier etwas über die brandneuen 4s Voltage-Module zum direkten Anschluss an den Telemetrieport des HoTT-Systems zu lesen.

 

Donnerstag 27.12.2012: Den UniSens-E von Stephan Merz habe ich seit Erscheinen als Ersatz für die Graupner'schen Electric- und General-Module im Einsatz und bin davon begeistert! Wer etwas über diesen kleinen Tausendsassa für Elektroantriebsvermessung wissen möchte, klickt hier.

 

Samstag 06.10.2012: Graupner hat mit den neuen Empfängern GR-12 SC+/SH+ zwei äußerlich wirkliche Winzlinge im Programm, die aber durch innere Größe glänzen. Erste Eindrücke und Highlights findet ihr hier.

 

Montag 18.06.2012: Fluggeil.de unterwegs! Dieses Mal war ich auf spezielle Einladung hin beim Großseglertreffen des RMFC Jüchen-Wey, ausgerichtet von HKM Modellbau, welches vom 16. - 17.06.2012 stattfand. Mit dabei waren mein 4,66 m Fox sowie der 4 m Discus 2b von Paritech. Meine Bilder vom Sonntag findet ihr hier.

 

Donnerstag 15.06.2012: Für Nachrüstsender sowie die mx-10 bietet Graupner seit Neuestem das Bluetooth-Modul V2 #33002.2 an, mit welchem in Verbindung mit einem Android-Handy auch diese Sender über Sprachausgabe verfügen. Meine ersten Eindrücke hierzu sind hier zu finden.

 

Donnerstag 31.05.2012: So langsam kommen immer mehr Drittanbieter aus den Hufen und bieten autarke Sensoren für das Graupner'sche HoTT-System an. Das für mich neueste Mitglied dieser Gilde ist ein autarker Staudruck-Speedsensor, stammt von CB Elektronics und kann direkt an jeden HoTT-Empfänger angeschlossen werden. Zu finden ist er hier.

 

Sonntag 11.03.2012: Schon länger versprochen, jetzt endlich online: Der Videovergleich von WStech LinkVario in der HoTT-Variante und dem HoTT-Vario #33601, welcher sich hier findet.

 

Mittwoch 07.03.2012: Auf dieser Seite habe ich exemplarisch an der Auswertung von Empfängerdaten des HoTT-Systems versucht, etwas Licht ins oftmals sehr dunkle Thema der Telemetrie-und Loggerdatenauswertung zu bringen

 

Dienstag 21.02.2012: Heute gibt es gleich drei Neuigkeiten auf fluggeil.de! Zum einen habe ich die Seiten zur mc-32 ergänzt, ebenso wurden im Bericht zum WSTech-Vario einige Bilder eingefügt. Zum Schluss dann noch etwas gänzlich neues, nämlich (m)eine kleine Geschichte der Varioevolution, entstanden durch das Wiederfinden meines ersten Varios, eines Teledream II.

 

Donnerstag 16.02.2012: Und wieder einmal kann Fluggeil.de euch als wohl erste nicht-kommerzielle Seite eine absolute Neuheit präsentieren: Das LinkVario von WStech für den Rückkanal des HoTT-Systems! Trotz der widrigen Wetterverhältnisse konnte ich schon einige Stunden Praxiserfahrung sammeln, über die ihr auf dieser Seite alles Wissenswerte zu lesen findet.

 

Mittwoch 08.02.2012: Auf besonderen Wunsch hin findet sich zu den mc-32-Seiten nun auch eine Übersetzung auf Russisch. Danke an Juri für die Übersetzung! mc-32 Hott по-русски.

 

Samstag 28.01.2012: Endlich konnte ich mit der mc-32 ein ordentliches Modell fliegen! Bei winterlichen Temperaturen wurde gestern mein "Diamant" zum ersten Mal mit der mc-32 bewegt. Ein paar Zeilen darüber finden sich hier.

 

Sonntag 22.01.2012: Kaum macht man's richtig, schon geht's, lautet eine alte Weisheit. Damit ihr nicht in dieselbe (selbst gestellte) Falle tappt wie ich, gibt es hier etwas zum korrekten Anschluss zweier Akkus in Serienschaltung am Graupner HoTT Electric-Air-Modul #33620 zu lesen.

 

Donnerstag 19.01.2012: Oft höre ich die Frage, ob und wie die mc-32 auch als Handsender und/oder für Daumenflieger verwendbar sei. Da ich selbst zur Gattung der "Langknüppler gehöre, freue ich mich um so mehr, dass ich zu diesem Thema einen Beitrag eines Lesers meiner Seiten präsentieren kann. Torsten Weßlings Beschreibung über Kurzknüppel auf der mc-32 findet sich hier.

 

Donnerstag 12.01.2012: Die Seiten zur Graupner mc-32 wurden um einen zweiten, praktischen Teil ergänzt. Zu finden hier.

 

Dienstag 10.01.2012: Das Graupner-HoTT Vario-Modul Best.Nr. 33601 findet man nun im tonalen (Video-)Vergleich von Smart-Box und Nachrüstmodul, integriertem HoTT-Sender und dem Vario Sky-Assistant von Pitlab. Weiter gibt es nun ein Video, in welchem ausführlich auf den Anschluss von General-Air- und Electric-Air-Modulen eingegangen und mit vielen Missverständnissen und falschen Aussagen aufgeräumt wird. Das alles zu finden auf den Seiten zum HoTT-System.

 

Sonntag, 08.01.2012: Hier finden sich ein paar Bilder vom Jahresabschlussfliegen (JAF 2011) des RC-Network Forums.

 

Freitag, 30.12.2011: Weiter geht es, Schlag auf Schlag. Als vorerst letzte Ergänzung des mc-32-Berichtes vor dem praktischen Teil findet ihr nun noch etwas über den möglichen Einbau von Fremdmodulen. Bei Interesse *klick*.

 

Freitag, 30.12.2011: Uuuuund wieder gibt es brandaktuell etwas Neues über mein momentanes Lieblingsspielzeug, die mc-32, zu lesen. Schaut mal rein.

 

Mittwoch, 28.12.2011: Ein paar Ergänzungen wurden dem Artikel zur mc-32 hinzugefügt. Zu finden hier. Weiter habe ich noch ein paar Zeilen zu einem bemerkenswerten GPS-Logger im Eigenbau (nicht von mir gebaut, wohlgemerkt) verfasst, die sich hier finden.

 

Sonntag, 25.12.2011: Legenden, Mythen, Sagen ranken sich um sie: Die mc-32, das neue Fernsteuer-Flaggschiff aus dem Hause Graupner. Als einer der Ersten Endkunden kann ich sie seit gestern in meinen Händen halten. Meine ersten Eindrücke und viele Bilder zu diesem wunderschönen Stück Technik finden sich hier.

 

Dienstag, 15.12.2011: Viele Filme, Bilder und Allgemeines über die H205 Club-Libelle mit 4 m Spannweite von Reichard bzw. Staufenbiel finden sich jetzt hier.

 

Dienstag, 13.12.2011: Eine etwas kritischere Betrachtung des Quanum Telemetriesystems von Hobbyking findet sich hier. Und weil ich gerade dabei war, findet sich hier etwas über Original und Fälschung des Spektrum AR 6100.

 

Montag, 12.12.2011: Ein paar Zeilen und Bilder zu meinen Sendern aus dem RC-technischen Paläolithikum finden sich hier.

 

Samstag, 10.12.2011: Die 2,5 m Jodel DR-400/180 von Graupner fand den Weg ins Münsterland. Um die Leistungsfähigkeit moderner Elektroantriebe sowie die Schleppmöglichkeiten damit auszuloten, wurde sie mit einem 12s Elektroantrieb und allerlei Messtechnik (telemetrische und geloggte Datenerfassung) ausgerüstet und ausgiebeig geflogen. Zu finden hier

 

Freitag, 09.12.2011: Ein Bericht über gelebte Jugendarbeit im Verein, erläutert anhand der gemeinschaftlichen Restaurierung einer Piper PA-18 Super-Cub von Rödelmodell mit der Jugendgruppe meines Vereins, ist hinzugekommen. Zu finden hier

 

Freitag, 09.12.2011: Auf mehrfache Anregung hin habe ich der Übersichtlichkeit halber die Bereiche "Segelflugzeuge" und "Elektrosegler" zum Bereich "Segler & Elektrosegler" zusammengefasst.

 

Dienstag, 06.12.2011: Lange ist nichts mehr passiert, aber nun ist es endlich vollbracht: www.fluggeil.de präsentiert sich im neuen Gewand und mit einigen neuen Berichten. Viel Spaß!

 

Freitag, 06.06.2008: Die Voll-GfK Twin-Zlin 50 von Airworld musste sich über den Winter einen kompletten Umbau auf ein neues Abgassystem gefallen lassen. Warum das Ganze und was alles an Arbeiten anfiel, findet sich natürlich im Motorflugbereich. I.

 

Samstag, 23.02.2008: Nochmal ein kleines Update der Seiten zur 2,40 m Extra 300 von HAFU. Ein wenig Grundsätzliches zu Bau und Ausrüstung von Kunstflugmodellen findet sich jetzt bei der HAFU Extra 300 im Motorflugbereich. I.

 

Donnerstag, 21.02.2008: Kleines Update der Seiten zur 2,40 m Extra 300 von HAFU. Zu finden im Motorflugbereich. I.

 

Donnerstag, 13.02.2008: Ja doch, ihr habt ja Recht, es ist höchste Zeit, mal wieder ein kleines Update zu machen. Angefangen habe ich mit den ersten Seiten zum neuen angehenden Flaggschiff meiner Modellsammlung, einer 2,40 m Extra 300 von HAFU. Zu finden ist diese schwarze Schönheit, wie immer, im Motorflugbereich. I.

 

Sonntag, 08.04.2007: Und noch eine Kunstflugmaschine hat sich ins Münsterland verirrt, es ist dies eine rd. 1,80 m spannende Laser 200 von Graupner in ARF. Innerhalb von 6 Tagen konnte diese zum Erstflug gebracht werden. Die Baubeschreibung sowie ein Film vom Erstflug sind zu finden im Motorflugbereich. I.

 

Donnerstag, 28.03.2007: Endlich mal wieder ein Update: Die Twin-Zlin 50 von Airworld wurde in den letzten 3,5 Wochen fertiggestellt, und konnte gestern ihren erfolgreichen Erstflug feiern! Dieser in laufenden Bildern und die Hürden, die es bis dahin zu überwinden galt, sind zu finden im Motorflugbereich. I.

 

Dienstag, 31.10.2006: Nachdem letzte Woche auch endlich Ulis 2,30 m Wilga mit Elektroantrieb ihren Erstflug erfolgreich absolviert hat, gibt es auf den Seiten meiner Wilga, deren Rumpf und Motorhaube er bekanntermaßen laminiert hat und somit den Anstoß zu diesem Projekt gab, ein Update mit Filmen vom zweiten Flug derselben. Glückwunsch, Uli! Zu finden unter "Wilga" im Motorflugbereich. I.

 

Mittwoch, 20.10.2006: Die Twin-Zlin 50 von Airworld wurde inzwischen lackiert, und bekommt im Moment ihr elektronisches Innenleben eingepflanzt. Auch hier ist ein Ende absehbar! Die aktuellsten Bilder und Beschreibungen sind zu finden im Motorflugbereich. I.

 

Mittwoch, 11.10.2006: Die Solution XL von Simprop hatte heute ihren erfolgreichen Erstflug! Darüber und die restlichen Arbeite vorher findet ihr hier etwas zu lesen. I.

 

Sonntag, 01.10.2006: Das Finish der Solution XL von Simprop ist fertig, sprich: die Flächen und Leitwerke sind bebügelt, außerdem sind alle Anlenkungen eingebaut. Jetzt fehlt nur noch etwas RC-Einbau, dann geht´s zum Erstflug! Zu finden ist der Vogel im Elektroflugbereich. I.

 

Samstag, 23.09.2006: Der Rumpf der Solution XL von Simprop ist seit heute lackiert! Diese findet sich im Elektroflugbereich. I.

 

Freitag, 22.09.2006: Jetzt sind auch die ersten Seiten zur Voll-GfK Twin-Zlin 50 von Airworld online! Ein wirklich schöner Doppeldecker, der dazu noch Flugeigenschaften ähnlich derer einer Ultimate haben soll. Ich bin gespannt :-). Sie ist zu finden im Motorflugbereich. I.

 

Sonntag, 10.09.2006: Die Seiten zur Solution XL von Simprop sind online! Diese findet sich im Elektroflugbereich. Des Weiteren habe ich auf den Seiten zu den ersten F-Schlepps mit der Wilga noch einige Bilder eingestellt. Diese finden sich hier unter Wilga auf der letzten Seite.. I.

 

Sonntag, 20.08.2006: Die Wilga hat die ersten F-Schlepps hinter sich! Bilder und ein Filmchen finden sich hier!. I.

 

Mittwoch, 11.07.2006: Die 1,60 m Ultimate (oder heißt es der Ultimate?) von Topp ist online! Allerdings hat sich selbige schon fast selbst überholt, denn am kommenden Freitag wird sie wieder in Sauerland umziehen, und dafür eine Twin Zlin 50 in Voll-GfK von Airworld ihren Platz als Kunstflugdoppeldecker einnehmen. Ihr dürft also gespannt sein :-). Die Ultimate aber findet sich hier!. I.

 

Mittwoch, 31.05.2006: Man glaubt es kaum: Die Wilga hatte Ende April 2006 endlich ihren Erstflug! Davon und von den vorhergehenden änderungen am RC-Equipment (genauer dem Rausschmiss aller ACT-Teile) gibt es hier einiges zu lesen und, natürlich, auch Filme der ersten Rollouts und Erstflugversuche :-). Ein paar neue Modelle sind auch hinzugekommen, die in den nächsten Monaten hier erscheinen werden. Zuerst ist eine 1,60 m Ultimate von Topp ins Münsterland gekommen, die auch schon einige Flüge hinter sich hat, des weiteren ein 4,45 m H-101 Salto von MHM (Mathias Hänel), und zu guter letzt wartet eine Solution XL mit kontronik Brushless-Antrieb auf ihre endgültige Fertigstellung. Ihr könnt also gespannt sein! I.

 

Samstag, 19.11.2005: Die Wilga ist fertig! Die letzten Baubilder sowie die ersten des fertigen Vogels finden sich hier!. Sobald das Wetter es zulässt, wird der Erstflug in Angriff genommen. I.

 

Samstag, 05.11.2005: Und jetzt doch wieder was zur Wilga: Es geht dem Abschluß entgegen, denn zur Zeit sitze ich am RC-Einbau, in den nächsten Tagen ist der engültige Ausbau geplant - und dann geht´s auf den Flugplatz mit dem Goldpirol! Alles weitere hier!. I.

 

Freitag, 04.11.2005: Ausnahmsweise mal nichts zur Wilga! Die Seite über das Einziehfahrwerk für Segelflugmodelle im Eigenbau habe ich nun endlich auf den neuesten Stand gebracht, sprich neue Bilder, neues Layout und, vor allem, kann man die neuen CAD-Zeichnungen jetzt als *.jpg oder auch als *.dxf herunterladen! Zu finden im Bereich Bauanleitungen und Wissenswertes. Viel Spaß beim Bauen! I.

 

Sonntag, 30.10.2005: Die Wilga ist lackiert! Alles weitere findet ihr - na, ihr wißt schon: Hier. I.

 

Sonntag, 23.10.2005: So faul, wie es den Anschein haben mag, war ich nicht, denn die Wilga steht kurz vor ihrer Fertigstellung! Allein, es fehlte die Zeit zur Aktualisierung dieser Seiten ... Alles Geschehene findet sich - auch hier wieder - unter Motorflugzeuge - PZL-104 Wilga 35A. I.

 

Freitag, 22.07.2005: Die Seiten der Wilga wurden um weitere Baufortschritte ergänzt. Die Fläche ist bügelfertig, das Höhenleitwerk auch, am Rumpf fehlen nur noch Kleinigkeiten. Zu finden - immer noch - unter Motorflugzeuge - PZL-104 Wilga 35A. I.

 

Sonntag, 16.07.2005: Auf den Seiten der 2,25 m PZL-104 "Wilga" 35A gibt es neue Bilder vom Baufortschritt zu sehen! Zu finden immer noch unter Motorflugzeuge - PZL-104 Wilga 35A. I.

 

Mittwoch, 25.05.2005: Es gibt ein neues Modell auf www.fluggeil.de, eine 1:5 entsprechend 2,25 m PZL-104 "Wilga" 35A, teilweise Eigenbau, teiwleise von Wega Sunshine Modell. Diese hatte ich zwar schon länger in Planung, aber durch den unverschuldeten Absturz meiner zweiten Daisy Red muß der Bau der Wilga jetzt etwas schneller vonstatten gehen ;) Zu finden ist die Wilga unter Motorflugzeuge - PZL-104 Wilga 35A. I.

 

Mittwoch, 09.03.2005: Endlich habe ich es geschafft, die Seiten zur Solution 1 von Simprop online zu stellen. Zusätzlich zu den Bildern gibt es auch noch ein Filmchen von einem Flug bei Windstärke 5 zu sehen. Ihr findet die Solution unter Elektroflugzeuge - Solution. I.

 

Mittwoch, 15.12.2004: Der Bericht zur elektrifizierten Cap 232 von Graupner ist soeben erschienen, und wie versprochen gibt es ein Video auf meinen Seiten! Zu finden ist dieses unter Elektroflugzeuge - Cap 232 elektrifiziert. Viel Spaß! I.

 

Mittwoch, 24.11.2004: Ein Update auf den Seiten der Pitts Special ist soeben erfolgt! Der Schalldämpfer ist angekommen, ebenso wurden einige Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung durch weitere CfK Sperrholz Sandwich Baugruppen getroffen. Den Baubericht zur Pitts findet ihr unter Motorflugzeuge - 1,78 m Pitts Special. Enjoy! I.

 

Freitag, 19.11.2004: Es gibt jede Menge Neuigkeiten bei der Pitts! Auf Umwegen ist ein 55er Olympic Methanoler ins Münsterland gekommen, ein neuer Schalldämpfer liegt parat und der Innenausbau schreitet voran. Das alles ließ eine gehörige überholung der Pitts-Seiten nötig werden, aber jetzt ist alles auf dem neuesten Stand! Ihr findet den Baubericht zur Pitts unter Motorflugzeuge - 1,78 m Pitts Special. Viel Spaß, I.

 

Sonntag, 08.08.2004: Die 1,70 m "Porterfield Collegiate 1940 Elektro" ist endlich online! Zu sehen gibt es die Antriebsauswahl und Berechnung, den Erstflug, Huckepackschlepps und die ersten Wasserflugversuche. Zu finden im Modellflugbereich unter Elektroflugzeuge - Schlepp- und Wasserflugzeug Porterfield. Viel Spaß, I.

 

Freitag, 06.08.2004: Heute habe ich die Seiten der 3,0 m ASW 28 von HF auf den neuesten (und letzten) Stand gebracht. Zu finden unter "3,0 m ASW 28 von HF".

 

Donnerstag, 05.08.2004: Da ich heute Nacht nicht schlafen kann, habe ich die Seiten der inzwischen im Flugbetrieb befindliche 4,17 m ASW 24 von Gewalt Grossegler auf Vordermann gebracht und aktualisiert. Nun gibt es dort Bilder und Filme der fertigen ASW. Zu finden unter "Segelflugzeuge ASW-24 - die Zweite". Viel Spaß, ich geh jetzt (nochmal) ins Bett... I.

 

Freitag, 12.03.2004: Die ASW 24 ist bis auf das Finish fertig, und die 3,0 m ASW 28 von HF ist wieder auf dem Wege der Besserung. Dazu gibt es noch eine Seite mit Flugaufnahmen der ASW 28, geschossen vor zwei Jahren. Alles zu finden unter "Segelflugzeuge ASW-24 - die Zweite" und "3,0 m ASW 28 von HF"! I.

 

Sonntag, 22.02.2004: Um die neuen Seiten gleich ein wenig mehr zu füllen, gibt es auf den Seiten der neuen Daisy Red jetzt ein paar Filmchen vom Anwerfen und Lauf des Super Tigre G4500 zu finden, ausserdem geht es seit neuestem mit grossen Schritten dem Erstflug der zweiten ASW 24 entgegen! Zu finden im Modellflugbereich unter "Motorflugzeuge - Daisy Red - die Zweite" und unter "Segelflugzeuge ASW-24 - die Zweite"! I.

 

Samstag, 21.02.2004: Es ist endlich geschafft, Fluggeil.de erscheint in einem neuen Outfit! Am Inhalt hat sich natürlich nichts geändert, in Zukunft werde ich auch die restlichen Seiten auf CSS umstellen. Ich hoffe, damit ist der inzwischen doch recht umfangreiche Inhalt meiner Seiten etwas übersichtlicher geworden und einfacher zu erreichen. Bitte teilt mir auch mit, was ihr davon haltet! I.

 

Sonntag, 01.02.2004: Ab sofort ist auch die neue "Daisy Red" auf den Modellflugseiten zu finden! I.

Donnerstag, 29.01.2004: Es war lange Pause auf Fluggeil.de, aber ich war mit Sicherheit nicht untätig! Zwei Schleppmaschinen, eine DG 505 in Voll GfK, eine Cap 232 und ein Hubi haben in mein Bastelzimmer Einzug gehalten. Wie schon Seppl im Gästebuch meckerte: Es wird Zeitfür ein Update! Den Anfang machen "Daisy Red 1" und "Daisy Red 2". Was es damit auf sich hat, findet ihr auf den Modellflugseiten! I.

 

Mittwoch, 14.5.2003: Aus aktuellem Anlass: Die ergänzenden Filme zum "Soarus- 1600 V-Tail" Bericht in der MFI 6´2003 finden sich im Modellflugbereich oder direkt

***Hier ***

Gruß, I.

 

Montag, 12.5.2003: Heute habe ich den Bericht der Motorüberholung von Nettes GS 500 E sowie den Anfang der Dokumentation des Wideraufbau einer Unfall GS 500 E fertiggestellt und hochgeladen. Zu finden auf den Motorradseiten!

 

Freitag, 09.5.2003: Unser Motorradurlaub 2002 (Schweiz, Toscana, Dolomiten etc.) ist endlich online! Das war zwar viel Arbeit, aber es hat auch Spaß gemacht. Ich hoffe, es gefällt euch auch :-). Viel Spaß beim lesen, zu finden auf meinen Motorradseiten. I.

 

Samstag, 29.3.2003: Bei den Modellbauseiten gibts ein Update der Laser 200: Der Rumpf ist bespannt! Schönes Wochenende noch, I.

 

Freitag, 28.3.2003: Es gibt was neues auf den Seiten des Elektrons: Der inzwischen schon gar nicht mehr neue Antrieb mit AXI 2820/10 LRK Außenläufer brushless (was eine Bezeichnung). Was noch?! Der Rumpf der Laser ist bespannt, die Flächen fast fertig - demnächst hier zu sehen! I.

 

Samstag, 8.3.2003: Der Rumpf der Laser 200 ist fertig, und die Reparatur der Flächen hat begonnen. Zu finden - logo - im Modellflugbereich. Gruß, I.

 

Montag, 24.2.2003: Update im Combat-Flug Bereich! Neuer Punktestand und Pilotenbilder sind jetzt zu finden. Gruß, I.

Sonntag, 16.2.2003: Die Wintertage sind kurz, und so kommt man auf allerlei mehr oder weniger dumme Gedanken ;). In Otti-Botti ist die Jagdsaison eröffnet!! Schaut doch mal im Modellflugbereich unter "Combat" nach... Gruß, I.

 

Dienstag, 4.2.2003: Irgendwie komme ich im Moment nicht wirklich zum bauen, trotzdem habe ich ein wenig an der Laser weitergemacht. Demnächst gibt es auch noch was Neues zu dem kurzen Intermezzo mit meiner "Daisy Red"!

 

Dienstag, 24.12.2002: Hallo zusammen, ich wünsche allen Besuchern von Fluggeil.de frohe und besinnliche Weihnachten!! Ingo


Mittwoch, 11.12.2002: Draußen zeigt das Thermometer seit Tagen -8°C, höchste Zeit, ein paar schon längst versprochene Seiten hochzuladen! So gibt es auf den Modellflugseiten was neues, nämlich die Reparatur und Untersuchung eines SC-91 ABC (O.S. Kopie). I.

 

Sonntag, 01.12.2002: Auf den Seiten der Laser gibt es ein Update!! Der Rumpf wurde weitergebaut, und auch die Flächen sind abgezogen. Außerdem habe ich ein paar ältere Seiten im Modellflugbereich wie die neuen auf CSS umgestellt.. Einen frohen ersten Advent, I.

 

Montag, 25.11.2002: Die ersten 5 Seiten zur Laser 200 sind online!! Ich hoffe, sie gefallen euch :-). Gruß, I.

Donnerstag, 14.11.2002: Auf den Pitts-Seiten hat sich was getan bzw. der Bau ging weiter. Bitte alle Seiten "neu laden" bzw. "aktualisieren" !! Bis denne, I.

 

Dienstag, 12.11.2002: Der Sommer ist schon lang vorbei, vom goldenen Herbst ist auch nix zu merken - die Bastelsaison geht wieder los!! Einläuten möchte ich diese mit ein paar neuen Bildern zur Pitts Special. Zu finden auf den Modellbauseiten. In nächster Zeit sollen so nach und nach die aktuellen Bilder folgen, die schon fertig auf meinem Rechner liegen. Also nicht verzagen. übrigens sind inzwischen auch endlich die Bilder der Original-ASK13 eingescannt. Vielleicht wirds ja doch mal was irgendwann... Gruß, I.

 

Freitag, 26.07.2002 die Zweite: Auf der dritten ASW-24 Seite gibts was neues zum Fahrwerkeinbau.

Freitag, 26.07.2002: Die Krick-Klemm ist online!! Und das Fahrwerk der neuen ASW24 ist eingebaut, Bilder sind fertig, muß nur noch die Seiten schreiben. Ach ja, und einen 91er bzw. 15ccm SC/ABC habe ich gerade auf der Werkbank. Meiomei, was ein Triebling... Auch dazu gibts bald Bilder. Schönes Wochenende wünsche ich! I.

 

Mittwoch, 24.07.2002: Man glaubt es kaum, aber es ist war: Auf den Segelflugseiten gibt es was neues, und das gleich in 3-facher Ausfertigung!! Sind zwar hauptsächlich Bilder, aber immerhin. Ansonsten habe ich noch ein, zwei Seiten überarbeitet, und die Seiten der Krick-Klemm sind in der Mache. Bis später,I.

 

Donnerstag, 18.07.2002: Auf den Seiten zur zweiten ASW-24 hat sich etwas getan. Und warum sagt mir eigentlich keiner, dass ich zweimal die gleiche Seite auffem Server habe?? Achja, und die Club-Libelle-Seite hab ich wohl irgendwie vergessen. Wird nachgereicht! I.

 

Mittwoch, 17.07.2002: Hab gerade ein paar geänderte Seiten hochgeladen (Download, Modellflugseite in Kategorien aufgeteilt), die ersten Seiten der Pitts S1-S sowie weiteres zur neuen ASW-24. übrigens stelle ich nach und nach alles auf CSS um, kann sein, dass zwischendrin manche Sachen etwas seltsam aussehen... Demnächst wird es noch eine neue Kategorie "Filme" geben, da meine neue Digicam auch kleine Clips aufzeichnen kann. Bis denne, I.

 

Dienstag, 16.07.2002: Hallo zusammen, die Urlaubszeit ist rum, unsere Mopeds um 4139Km gealtert, und ich habe mich in den letzten Tagen wieder mal um meine Seiten gekümmert. Die ersten Ergebnisse finden sich im Modellbaubereich, es folgen der Reisebericht zu unserem Motorradurlaub sowie noch einige Bilder aus der Großfliegerei. Enjoy:-) I.

 

Mittwoch, 06.02.2002: Die restlichen Flugbilder des Elektron sind online!! Zu finden im Modellflugbereich. Außerdem habe ich noch ein paar Seiten überarbeitet, vielleicht fällt´s ja jemandem auf ;-) I.

 

Samstag, 02.02.2002: Der Elektron ist wieder fertig und hatte Erstflug! Zu lesen auf den Modellflugseiten. Ich habe auch eine neue Story für die Segelflugseiten" im Bau", passend zur Scale-ASK-13. Also gibt´s auch auf den Seiten der Großfliegerei bald endlich mal etwas neues - Schaut demnächst mal wieder rein!! I.

 

Montag, 28.01.2002 1.57 Uhr: Die Seiten von ASK-13 und ASH-25 sind fertig! Nun habt ihr vorerst was zu lesen, ich geh jetzt erstmal ins Bett.... I.

 

Sonntag, 27.01.2002: Die unten versprochenen Seiten sind zum Teil drauf, allerdings noch nicht alle vollständig - nicht mosern, kommt alles, es dauert nur seine Zeit, bis die ganzen Bilder digitalisiert und hochgeladen sind. Außerdem muß der Quelltext ja auch irgendwie geschrieben werden ;-). I.

 

Donnerstag, 23.01.2002: So, auf der Club-Libelle Seite hat sich was getan, und in den nächsten Tagen werden zwei bis vier Seiten mit meinen aktuellen Projekten hochgeladen werden. Zu lesen wird dann sein über  

  • 3,20m Elektrosegler "Elektron"
  • eine 1:3,6 ASW-24. Da könnte man sich doch fragen, warum ich die andere denn erst verkauft habe... ;-)   ... Bis dahin, I.

     

    Freitag, 04.01.2002: Hallo zusammen, und ein frohes neues Jahr 2002! Es hat sich noch nicht viel getan, aber der Umzug ist vorbei, ich finde so nach und nach meine Bastelutensilien wieder, und mein 3,20m "Elektron" liegt auf der Werkbank - Motor einbauen, neu bespannen, und dann gibts auch was über den verwendeten Antrieb zu lesen. Nur soviel: Inline Keramik-Getriebe, Untersetzung 4,4:1, Motorlaufzeit 5 Minuten, Steigrate gerechnet 7m/s :-). Man kann also gespannt sein... Bis dahin, I.

     

    Mittwoch, 03.10.2001: Die ersten Motorradseiten sind online! Nunja, eigentlich erst die Navigationsleiste und eine der Themenseiten, aber immerhin: Der Anfang ist gemacht :-). In naher Zukunft sollen sich dort also, wie bisher auch im Modellflugbereich, jede Menge Geschichten, Bauberichte, Tips und nützliche und weniger nützliche Sachen zum Download finden. Wer noch schöne Bilder hat, vielleicht auch mit einer passenden Geschichte dazu, soll sie mir bitte mailen!! Gruß, I.

     

    Donnerstag, 27.09.2001: Die "Hot-Links" sind wieder online, ab sofort können also wieder die eigenen Links (und ab sofort auch die eigenen Banner) hinzugefügt werden :-) Wer an einem Rating/Linking-System teilnehmen möchte, soll sich bitte bei mir melden... Gruß, I.

     

    Samstag, 21.09.2001: Der Umzug zu meinem neuen ISP ist vollzogen, jetzt muß ich nur noch die Seiten hochladen (bin gerade dabei) und die wichtigen Dinge wie Gästebuch, Hotlinks und E-Mail Formular neu einrichten - meine alten Scripte funktionieren ja leider nicht. Also nicht ungeduldig werden, ein paar Tage dauerts noch :-). Gruß, I.

     

    Mittwoch, 22.08.2001: Heute habe ich ein wenig am neuen Design gearbeitet, vielleicht fällt´s ja jemandem auf?! Außerdem ist die Lo100-Seite endlich on! Selbige findet sich im Modellflugbereich. Viel Spaß beim lesen/schauen, I.

     

    Sonntag, 19.08.2001: Wow, es geschehen noch Zeichen und Wunder, etwas neues hat sich eingeschlichen auf "Fluggeil.de"! Heute war Flugtag, genauer Hangflugtag angesagt, gleichzeitig auch der Erst(zitter)flug meiner neuen LO100. Genaueres gibt´s im Modellflugbereich unter Halde - die dritte zu lesen. Auf der ersten Seite zur Halde Haniel gibt´s dann auch wieder die Anfahrtsbeschreibung, die ich wohl mal irgendwie gelöscht hatte... (Danke für den Tip übrigens!!). Bis denne, I.

     

    Montag, 13. August 2001: Hallo zusammen, doch, ich lebe noch! Einiges hat sich verändert, außerdem zwingt einen der temporär vorhandene Sonnenschein ja geradezu, sich mal nicht vor dem PC aufzuhalten... Einigen wird es auffallen, ein leichtes Re-Design kündigt sich an, nachdem ein paar Besucher mit niedrigen Bildschirm-Auflösungen ihre Probleme beim lesen hatten. Des weiteren gibts eine neue Rubrik, nämlich Motorrad! Jawohl, hab nun endlich den Führerschein und schon einige Kilometer mit meinem Motorrad. All das, ein paar verkaufte Modelle, ein neues Modell (eine 2,22m Lo 100) gibts demnächst in den entsprechenden Rubriken zu lesen. Einen schönen Sommer bis dahin :-) I.

     

    Mittwoch, 11. April 2001: Letzte Woche gab es den angekündigten Erstflug der 3,0m ASW28. Wie das alles ablief, kann man jetzt (endlich, Uli, ich weiß *schäm*) im Modellflugsektor nachlesen :-). Bis zum nächsten Mal, dann wieder mit etwas größerem... I.

     

    Mittwoch, 14. März 2001: Moin-Moin, nun habe ich verdientermaßen zwei Wochen Urlaub, und deswegen geht´s jetzt auch mit der ASW-28 weiter. Die Fortschritte von heute sind - Logo - im Modellflugbereich zu finden!! Bis denne, I.

     

    Dienstag, 06. März 2001: Na sowas ärgerliches!! Da ist mir doch glatt... Aber seht selbst, auf der ASW-28 Seite gibt´s was neues zu lesen und zu sehen :-). Bis die Tage, ab morgen muß ich wieder arbeiten... Tüss, I.

     

    Sonntag, 04. März 2001 die zweite: Hab eben noch die Fahrwerksspanten angepasst, Fahrwerksklappen eingesetzt, das Fahrwerk verbohrt und nu darf das Harz aushärten. übrigens spinnt meine Digi-Cam gerade etwas, hoffentlich geht die nicht über den Jordan :(. Bis bald, I.

     

    Sonntag, 04. März 2001: Hallo, ist denn wirklich schon ein Vierteljahr vergangen? Unglaublich, höchste Zeit also für ein kleines Update! Mein letzter Fliegerurlaub in der Pfalz Anfang Februar ist buchstäblich ins Wasser gefallen, und seither bot sich keine Gelegenheit mehr. Aber es gibt ein neues Projekt, was super-neues: Eine ASW28!! Wie, kennt ihr schon?? Neee, das ist wirklich ne neue, und zwar mit 3,0m Spannweite. Zu finden ist mein neuer Zeitvertreib - wie immer - bei den Modellbau-Projekten. So, auf geht´s in die neue Saison, wer schöne Bilder hat, möge sie mir einfach schicken!! I. P.S: Da gibt es auch ein Gästebuch auf der linken Seite, das sich über Einträge freut ;-)

     

    Aus aktuellem Anlass:

    Der Online-Bericht des Einziehfahrwerks aus MFI 02/2001 findet sich hier! *klick*

     

    Donnerstag, 28.Dezember 2000: Hallo, also gibt´s vor dem Jahreswechsel doch noch ein Update. Die ASW24 hatte über Weihnachten Erstflug!! Dazu gibt´s noch Bilder von meinem Modellflugplatz in der Pfalz, dem MFC Bad Bergzabern sowie ein paar Flugbilder der Simprop-ASW-28, alles entstanden bei Minusgraden über die Feiertage. Viel zu sehen, schaut es euch einfach mal an, zu finden sind diese auf den Modellflugseiten :-) Nun wünsche ich euch nochmal einen guten Rutsch, bis zum Jahr 2001! I.

     

    Donnerstag, 21.Dezember 2000: Es ist kaum zu glauben, aber wahr: das "häßliche Bauschaumentlein" ASW-24 erstrahlt in neuem Glanze und sieht über die Feiertage seinem neuerlichen Erstflug entgegen! Aktuelle Bilder dazu findet ihr, wie immer, im Modellflugbereich. So, und damit mir nicht zu langweilig wird, habe ich eine Galerie meines Flugzeugparks angefangen, demnächst könnt ihr also auch meine sonstigen Flugzeuge betrachten. Euch allen wünsche ich einstweilen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr, und nicht zuletzt noch Holm- und Rippenbruch! I.

     

    Mittwoch, 20.Dezember 2000: Die ASW-24 ist bespannt! Sobald mein Deko-Bogen da ist, werde ich auch die Bilder uppen, vorerst habe ich ein paar andere Seiten überarbeitet - Jetzt geht´s in den Keller, die Anlenkungen und RC-Einbau der ASW24 stehen an :-) I.

     

    Samstag, 16.Dezember 2000 die Zweite: Hab noch schnell die "Club-Libelle" bei den Projekten verewigt und ein paar Seiten überarbeitet. Morgen hab ich Frühschicht, bis dann! I.

     

    Samstag, 16.Dezember 2000: Hoppla, ist ja bald Weihnachten, höchste Zeit also für ein Update! Die ASW-24 ist lackiert! Damit geht dieses Geduldspiel seinem Ende entgegen, aktuelle Bilder finden sich im Modellflugbereich. Dann war ich diese Woche noch zu Besuch bei einem Modell-Hersteller. Bin begeistert!! Aber dazu später, ich halte euch auf dem Laufenden ;-) I.

     

    Sonntag, 26.November 2000: ERSTFLUGTAG!! Heute durfte die ASW-28 zum ersten Male die Freiheit schnuppern, und das gleich bei 40km/h Wind auf der Halde. Natürlich gibts auch dazu ein paar Bildchen, ebenso wie zum sonstigen Fluggeschehen da oben, was unter "Halde Haniel 2" zu finden ist. So, jetzt kann ich mich wieder um die ASW-24 kümmern ;-) I.

     

    Samstag, 25.November 2000: Sie ist fertig!!! Wen ich meine?? Na die ASW-28 :-). Hat doch noch den ganzen Nachmittag und Abend gedauert die Schleppkupplung, RC-Einbau und was sonst noch so anfiel zu vollenden. Nun hängt sie am Ladegerät, morgen ist Erstflug (wenn das Wetter mitmacht)!! Zu finden - logo - im Modellflug-Bereich. I.

     

    Donnerstag, 23.November 2000: Sooo, komme gerade aus dem Keller. Nach einer kurzen Pause (zwischendrin muß "Mann" leider auch mal Geld verdienen...) gehts jetzt weiter. Die ASW-28 ist zu 2/3 fertig, der bisherige Fortschritt ist auf der Modellflugseite zu finden, außerdem habe ich ein paar Tippfehler beseitigt. Die Glasflügel-Seiten sind auch bald soweit, mir fehlt nur noch das O.K. für ein paar Bilder - Naja, ansonsten lass ich die halt weg... I.

     

    Donnerstag, 16.November 2000: Juchu, die ASW-28 ist da!! Zu finden bei den Projekten im Modellbaubereich, da gibts jetzt auch die ersten Bilder der Glasflügel 604 zu sehen. Irgendwie hab ich viel zu bauen im Moment. aber der Winter ist ja lang :-). I.

     

    Mittwoch, 15.November 2000: So, habe

  • 6,28m ASH-25
  • 3,75m ASK-13
  • 5m Club-Libelle   und.... *Tusch*  
  • Seitenaufbau in 0.02 Sekunden
    3,212,255 eindeutige Besuche